IT-Planungsrat

Wer sich um die Digitalisierung der deutschen Verwaltung kümmert, braucht einen passenden digitalen Auftritt.

Sowohl für den IT-Planungsrat als auch für die Föderale IT-Kooperation (FITKO) haben wir neue Websites erstellt. Dabei wurde der Grundsatz "Ein Layout, unterschiedliche Corporate Designs" festgelegt. Beide Websites teilen sich ein TYPO3-System und alle dort befindlichen Elemente und Erweiterungen.

Herobild für die Referenz IT-Planungsrat der Agentur THE BRETTINGHAMS. Das Bild zeigt die Startseiten von it-planungsrat.de und fitko.de auf zwei Smartphones.
Die Kundin

Der IT-Planungsrat ist das zentrale politische Steuerungsgremium bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Er sorgt für eine bürger:innen- und unternehmensfreundliche digitale Verwaltung und koordiniert Bund und Länder in ihrer Zusammenarbeit bei Fragen der Informationstechnik.

Die Föderale IT-Kooperation (oder kurz: FITKO) ist die zentrale Koordinierungs- und Vernetzungsstelle für Digitalisierungsvorhaben der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Sie bündelt die Kompetenzen und Ressourcen, die es braucht, um die Verwaltungsdigitalisierung voranzutreiben, und sorgt als agile Organisation des IT-Planungsrates dafür, dessen Entscheidungen umzusetzen.

Die Branche

Verwaltung | Politische Kommunikation

Unsere Services

Analyse | Workshops | Beratung | Interviews | Corporate Design | UX-Design | UI-Design | Frontend | TYPO3-Backend | Content-Erstellung | Content-Pflege | Hosting | Support

Websites

it-planungsrat.de
fitko.de

Besonderheiten
  • TYPO3
  • Barrierefrei
  • Responsive
  • Hohe Sicherheitsvorkehrungen
  • Komplexe Suchfunktion
  • Agile Arbeitsweise nach Scrum
  • Hosting über Kubernetes

Die größte Herausforderung beim Relaunch der Website des IT-Planungsrat bestand in der Neustrukturierung der alten Website, welche historisch über ein Jahrzehnt angewachsen und daher sehr umfangreich, unübersichtlich und verschachtelt war. Wir haben im ersten Schritt die Ziele und Zielgruppen analysiert, Interviews mit Benutzer:innen geführt und die Website strategisch und konzeptionell auf ein vollkommen neues Fundament gestellt. Anschließend haben wir in agiler Arbeitsweise die Website gestaltet, technisch umgesetzt, die Texte geschrieben und alle Inhalte eingepflegt.

Die strategische und konzeptionelle Umsetzung der FITKO-Website ist nach demselben Prinzip erfolgt. Die bestehenden TYPO3-Content Elemente und -Plugins wurden an das Webdesign der FITKO angepasst. Dadurch haben wir die größtmöglichen Synergieeffekte für beide Websites im TYPO3-System erreicht.

Das technische Herzstück beider Websites ist eine umfangreiche Solr-Suche mit Autovervollständigung, Kategorien-Filter für Suchergebnisse und der Möglichkeit, die Inhalte von verknüpften Dateien zu durchsuchen.

Beispielhafte Darstellung der Suchfunktion von IT-Planungsrat auf einem Tablet.
Diese Infografik zeigt eine abstrakte Micro-Darstellung. Der IT-Planungsrat und die FITKO sind als feste Chip-Bauteile auf einer Platine verbaut. Durch verbindendene Linien wird die Zusammengehörigkeit beider Institutionen dargestellt.

Für die Verbindung zwischen dem IT-Planungsrat und der FITKO haben wir außerdem eine strategische und visuelle Grundlage geschaffen, welche sich in verschiedenen Infografiken wiederfindet.

Kontakt

Als Berater hat Clemens Keller das Projekt von Anfang an begleitet.

Clemens Keller
Client Services Lead

+49 (0)30–8800 135 0
anfrage@brettingham.de

Clemens Keller,
Client Services Lead

Gute Projekte

Abbildung von Smartphones auf denen Unterseiten der TYPO3 Website des Hebbel Theaters Berlin abgebildet sind.

HAU – Hebbel am Ufer

Das Berliner Theater bekommt einen digitalen Auftritt

Kampagnenmotiv der Kampagne "Vorsicht, Vorurteile!"

BMFSFJ: Demokratie Leben!

Vorsicht, Vorurteile!

Projekt ansehen


Projekt